Die feratel media technologies AG zählt zu den führenden internationalen Entwicklern und Anbietern touristischer Informations-systeme und innovativer Werbemedien. Mit seinen Panoramabildern im Fernsehen, im Internet und am Handy sowie den Panoramatafeln oder Pistenleitsystemen der sitour ist das Unternehmen seit vielen Jahren ein starker Partner der österreichischen Seilbahnwirtschaft.


Mit rund 180 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Europa und Standorten in Österreich, Deutschland, der Schweiz, Italien, Niederlande, Belgien, Spanien, Tschechien, Slowakei, Bulgarien, den USA und Japan konzentriert sich die feratel media technologies AG auf drei Kernbereiche: Telekommunikation, Informations -und Reservierungssyteme (IRS) sowie Medien.

 

feratel media technologies AG
Maria-Theresien-Straße 8
A - 6020 Innsbruck


Ansprechpartner: Herr Markus Weyrer
Tel.: +43 512 7280-1435
Mobil: +43 664 8316245
markus.weyrer@feratel.com
www.feratel.at

Digital Signage: Content is king

Digital Signage spielt mit Geschwindigkeit und dem permanenten Wechsel von Informationen. Am Bahnhof, auf Flughäfen oder in Einkaufszentren sind die vernetzten audiovisuellen Informationssysteme längst vertraut. Neu hingegen ist ihre Präsenz in den Skigebieten. feratel, einer der führenden Entwickler und Anbieter touristischer Informationssysteme in Europa, bietet speziell dafür ausgewählte Qualitätsprodukte bei Hard- und Software an und liefert darüber hinaus umfangreichen Content. Denn der Skigast von heute will informiert, orientiert und unterhalten gleichermaßen werden – intelligent, zeitgemäß und in Echtzeit. Bekannte Wintersportdestinationen im In- und Ausland setzen bereits auf dieses topmoderne Kundeninformationssystem.

Livebilder aus den Skigebieten

Die Medienbranche befindet sich im Umbruch. Längst gibt es keine Linearität mehr zwischen den Medien: Der User nutzt TV am Smartphone und umgekehrt wird am Connected TV (Smart TV) im Internet gesurft. Auch der touristische Markt steht ganz im Zeichen der digitalen Medien. feratel hat dies frühzeitig erkannt und setzt auf die multimediale Distribution der 360 Grad- Panoramabilder. Von rund 500 Kamerastandorten liefert feratel Bilder in HD-Qualität und verteilt diese via Smart TV, Apps und Onlineportale. Online betrachteten im Jahr 2013 mehr als 100 Millionen Unique Clients die Livebilder. Hinzu kommt ein Millionenpublikum im Leitmedium Fernsehen, dem seit mehr als 20 Jahren das bekannte Panorama TV geboten wird. Dadurch entsteht ein Medienmix, bei dem feratel sämtliche Leistungen von der Kamerainstallation über die Datenübertragung bis hin zur Aufbereitung und Verteilung der Bilddaten übernimmt.