Kässbohrer Geländefahrzeug AG

Die Kässbohrer Geländefahrzeug AG ist ein führender Anbieter von Technik für Umwelt, Natur und Freizeit. Die Produktpalette der Kässbohrer Geländefahrzeug AG umfasst die PistenBully Familie für die Pisten und Loipenpflege, die BeachTech Geräte zur Strandreinigung sowie Sonderfahrzeuge für Arbeits- und Transporteinsätze in unwegsamem Gelände. Mit einem Marktanteil von über 50 Prozent sind die PistenBully in der Pisten- und Loipenpflege sowie bei der Funparkgestaltung weltweit führend.

Kompetenz:
Pistenpräparierung, -pflege, -sicherheit

Aktuelle Projekte:

Der 15.000. PistenBully: Drei Meister (er)leben die beeindruckende Erfolgsstory

Die Kässbohrer Geländefahrzeug AG hat diesen Winter die Produktion des 15.000. PistenBully gefeiert. Die Belegschaft des Unternehmens erfüllt das Jubiläum berechtigterweise mit Stolz.

Der 15.000. PistenBully: Drei Meister (er)leben die beeindruckende Erfolgsstory

Die Kässbohrer Geländefahrzeug AG hat diesen Winter die Produktion des 15.000. PistenBully gefeiert. Die Belegschaft des Unternehmens erfüllt das Jubiläum berechtigterweise mit Stolz. In der Pisten- und Loipenpflege sowie bei der Gestaltung von Funparks sind die PistenBully mit einem Marktanteil von über 50 Prozent weltweit führend – eine Entwicklung, von der zu Beginn noch keiner zu träumen wagte. Auch die drei Meister der Fertigung, Walter Sautter, Josef Haumann und Erwin Kasberger, nicht, die bereits seit den 60er- und 70er-Jahren die gesamte PistenBully-Geschichte miterlebt haben.

PistenBully 600. D der Pistenpräparation ist da - die Zukunft

Der erste Blick ins Cockpit des neuen PistenBully 600 verrät, worum es geht. Konzentration auf das Wesentliche: den Fahrer. Der PistenBully 600 wartet mit einer Fülle erstklassiger, technischer Ausstattungen auf - Ergonomie, Fahrkomfort und einfache Bedienung immer im Fokus.

Der erste Blick ins Cockpit des neuen PistenBully 600 verrät, worum es geht. Konzentration auf das Wesentliche: den Fahrer. Der PistenBully 600 wartet mit einer Fülle erstklassiger, technischer Ausstattungen auf - Ergonomie, Fahrkomfort und einfache Bedienung immer im Fokus. Der Fahrersitz wurde komplett neu entwickelt. Er verfügt über einen größeren Verstellbereich und die Windenmaschinen über einen integrierten Anbau des Hosenträgergurts direkt an das Schwinggestell. Das ist wichtig für die Fahrer, die oftmals viele Stunden am Stück im PistenBully sitzen. Auch das Halblenkrad mit integriertem Multifunktionsdisplay ist eine Neuentwicklung, die durch die ergonomischen Anforderungen begründet ist. Die Lenksäule lässt sich parallel, sowohl in Längs- als auch in Höhenrichtung stufenlos verstellen. Dadurch liegt das neue Halblenkrad gut in der Hand. Die Sicht ist dank großflächiger, weit nach unten gezogener Glasflächen nach allen Seiten sehr gut. Insbesondere die vergrößerten Seitenscheiben ermöglichen einen sehr guten Blick auf die Ketten. Das großzügige Platzangebot erhöht den Fahrkomfort am Arbeitsplatz.

 

 

Kässbohrer Austria GmbH
Gewerbestrasse 173
5431 Kuchl
Österreich

Ansprechpartner 
Peter Soukal

Telefon +43 6244 40 01-0
Telefax +43 6244 40 01-11
office@pistenbully.at
www.pistenbully.at